Achtung: Dies ist für Super-Umsetzer - vielleicht gehörst du auch dazu?

 Für zielstrebige Trainer und Coaches 

 

Mein Team und Ich sind gerade vollkommen darauf fokussiert einen weiteren Quantensprung in Sachen Mental Coaching für Sportler und Trainer zu realisieren.

Die nächste Sport Mental Coach Ausbildung wird durch unsere weitreichenden Erfahrungen, Recherchen und Weiterbildungen in den USA und verschiedenen Videodrehs für alle ambitionierten Sportler, Trainer und Coaches die entscheidende Veränderung in ihrem Sport-Business, ihrem Denken und in Ihrer Persönlichkeit sein und zu einem Top-Coach formen.

Du darfst gespannt sein!

Innovativ - Praxisnah - Professionell 

Hier drei Fragen, damit du für dich selbst beantworten kannst, ob das für dich im ersten Schritt das Richtige ist:

  • Frage 1: Möchtest du während 4, 8 oder 12 Monaten von Christoph Kleinbeck, seinem Team und weiteren Super-Umsetzern gecoacht, begleitet, ausgebildet und angespornt werden - durch einen genialen Mix von Online-Lehrgängen und Live-Coaching Phasen in München?
  • Frage 2: Bist du bereit ab März 2018 für 4, 8 oder 12 Monate Vollgas zu geben, persönlich zu wachsen und große Erfolge zu realisieren?
  • Frage 3: Bist du bereit Zeit und Geld in dich, deine mentalen Fähigkeiten und deine Sport- und Trainerkarriere zu investieren, wenn du weißt, es ist genau das was du brauchst und willst?

Wenn du drei Mal mit >>JA<< geantwortet hast, fordere die weiteren Informationen für die >>3-stufige Sport Mental Coach Ausbildung<< an. Siehe Formular unten.

Wichtig: Es können nur 15 Teilnehmer zugelassen werden. Man kann sich bewerben und Christoph Kleinbeck trifft nach einem Gespräch mit den Kandidaten die Endauswahl. Das Ziel dabei ist eine "Power-Umsetzer-Gruppe" wie jedes Jahr.

privacy 100 % sicher. Kein Spam!

Maren Killinger Maren Killinger, Deutschland

"Das Gespräch war super und vor allem bin ich jetzt mega motiviert, dass ich richtig durchstarten kann."

Markus Dorfmair Markus Dorfmair, Österreich

“DANKE“ Ich war von Christoph begeistert. Alles was er machte hatte Hand und Fuß. Man freute sich immer auf das nächste Thema."